Zurück zur Startseite

Wir über uns

1890 schlug die Geburtsstunde unseres traditionsreichen Unternehmens.

Firmengründer Caspar Haarhoff errichtete an der Friedrichstraße in Hattingen eine Huf- und Wagenschmiede. Viele Jahre lang wurden hier Pferde beschlagen, Fuhrwerke repariert und auch der erste Federwagen, der in Hattingen lief, wurde hier gebaut.

1930 übergab Caspar Haarhoff den Betrieb an seinen Schwiegersohn Ludger Bröckerhoff.

Der wiederum legte die Firmengeschäfte 36 Jahre später in die Hände seines gleichnamigen Sohnes, Ludger Bröckerhoff jun.

Doch nicht nur die Geschäftsführung unseres Familienbetriebes wechselte in die nächste Generation, auch die Aufgaben änderten sich.

Während in den ersten Jahrzehnten Fuhrwerke und Pferde in der Schmiede zu sehen waren, wichen diese mehr und mehr den “PS-Fuhrwerken“ bis hin zu den modernen “Brummis“.

Den wachsenden Anforderungen eines modernen Bremsen- und Fahrtenschreiberdienstes wurde der alte Betrieb an der Friedrichstraße bald nicht mehr gerecht. Ein Neubau musste her.       

1981 wurde die neue und heutige Werkstatt im Gewerbegebiet bezogen. Hier war es nun endlich möglich bei ausreichend Grundstücks- und Hallenfläche, die Wartungs- und Reparaturarbeiten auch an großen Sattelzügen durchzuführen.

Zum 01.01.1998 wechselte der Betrieb wieder aufgrund Ruhestandes in die nunmehr 4. Generation.

Der jetzige Inhaber Peter Bröckerhoff führte seit diesem Zeitpunkt das Unternehmen nicht nur in ein neues Jahrtausend, sondern wird sich gerne allen neuen Herausforderungen, die unsere Zukunft so mit sich bringen wird, stellen.

Wir freuen uns darauf......

 

 Caspar Haarhoff

um 1920

Ludger Bröckerhoff Senior

Mannschaft 1989

[Startseite] [Unsere Werkstatt] [Unser Personal] [Anhängerverleih] [LKW] [Transporter] [Reisemobile] [Sonderleistungen] [Anhängerbau] [Wir über uns] [Standort finden] [Kontakt] [Impressum]